Rom (AFP) Vor der Küste Libyens sind mindestens acht Migranten ums Leben gekommen. Helfer hätten die Leichen aus dem Meer geborgen, teilte die italienische Küstenwache am Dienstag mit. Rund 500 Überlebende wurden demnach in Sicherheit gebracht. Die Migranten seien auf vier Gummibooten unterwegs gewesen.