Berlin (AFP) Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) geht nach den Anschlägen in Spanien auch für Deutschland von einer unverändert hohen Terrorgefahr aus. "Die Sicherheitsbehörden bleiben wachsam", sagte de Maizière am Freitag im sächsischen Riesa. Allerdings sei auch klar, "dass es einen absoluten Schutz gegen solche Terroranschläge nicht gibt".