Berlin (AFP) Die Eskalationsspirale im Konflikt mit der Türkei dreht sich nach der zeitweisen Inhaftierung des türkischstämmigen deutschen Schriftstellers Dogan Akhanli weiter. Am Montag wurden in dem Zusammenhang Drohanrufe bei der Ehefrau von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) bekannt. Gabriel warnte bei einem Wahlkampfauftrit im Saarland vor einer weiteren Verschlechterung des Verhältnisses zwischen Berlin und Ankara, wie der Saarländische Rundfunk am Dienstag berichtete.