New York (dpa) - Nach den Kursverlusten an den US-Börsen in der vergangenen Woche und der Stagnation zu Wochenbeginn sind die Anleger wieder mutiger geworden. Vor allem gegen Handelsschluss gab es noch einen weiteren Schub nach oben, so dass der Dow Jones mit plus 0,90 Prozent auf 21 899 Punkte nur knapp unter seinem kurz zuvor erreichten Tageshoch schloss. Der Euro wurde zur Schlussglocke an der Wall Street zu 1,1761 Dollar gehandelt.