Freiburg (AFP) Nach einem Zeugenhinweis hat sich die Polizei in der Nacht zum Freitag im baden-württembergischen Landkreis Lörrach auf Hexenjagd begeben. Wie die Beamten in Freiburg mitteilten, meldete ein Autofahrer, dass auf einer Bundesstraße "eine ältere Frau mit Taschenlampe und Besen herumgeistert". Eine Streife machte sich daraufhin auf die Suche und entdeckte die Frau in der Nähe einer Bushaltestelle.