Houston (AFP) In der von schweren Überschwemmungen betroffenen US-Metropole Houston ist eine nächtliche Ausgangssperre verhängt worden. Das kündigte der Bürgermeister der texanischen Stadt, Sylvester Turner, am Dienstag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz an. Die Ausgangssperre gelte von 22.00 Uhr (05.00 Uhr MESZ) bis sieben Uhr morgens (12.00 Uhr MESZ).