Auckland (SID) - Neuseelands Fußball-Nationalmannschaft steuert in der WM-Qualifikation den Play-offs gegen den Südamerika-Vertreter entgegen. Im Ozeanien-Play-off-Hinspiel landeten die Kiwis in Auckland ein 6:1 (3:0) gegen den krassen Außenseiter, die Salomonen. Das Rückspiel des Fußball-Zwergs gegen die All Whites findet am kommenden Dienstag (5.00 Uhr MESZ) in der Hauptstadt Honiara statt. Die Salomonen haben allerdings nach dem Hinspielergebnis kam noch Chancen.

Chris Wood vom FC Burnley mit einem Doppelpack (19./36.) sowie Kosta Barbarouses (40.) sorgten schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse zugunsten der Neuseeländer. Ryan Thomas (56.), Michael McGlinchey (82.) und erneut Wood (90+3) machten im zweiten Durchgang alles klar. Das Ehrentor gelang Henry Fa'arodo (54.) per Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 1:3.

Möglicher Gegner der Neuseeländer in den Play-offs gegen den Fünfplatzierten der Südamerika-Ausscheidung könnte der zweimalige WM-Champion und Vize-Weltmeister Argentinien mit Superstar Lionel Messi sein.