Berlin (AFP) Die Bundesregierung hat das Ausreiseverbot für die Frau von Venezuelas Oppositionsführer Leopoldo López scharf kritisiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe mit "großem Bedauern und Unverständnis" zur Kenntnis genommen, dass Lilian Tintori von den venezolanischen Behörden an der Ausreise gehindert worden sei, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Tintori wollte auf ihrer Europareise auch Merkel treffen, um über die Menschenrechtslage in Venezuela zu sprechen.