Berlin (AFP) Das TV-Duell von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Martin Schulz am Sonntagabend hat weniger Menschen vor den Bildschirm gelockt als die entsprechende Übertragung vor der Bundestagswahl 2013. Insgesamt schauten sich gut 16 Millionen Zuschauer das Aufeinandertreffen der beiden Kandidaten an, wie die ARD am Montag mitteilte.