New York (dpa) - Ein Jahr nach dem Triumph von Angelique Kerber ist Julia Görges bei den US Open als letzte deutsche Tennisspielerin im Achtelfinale ausgeschieden. Die 28-Jährige aus Bad Oldesloe verlor in New York gegen Sloane Stephens aus den USA 3:6, 6:3, 1:6. Stephens trifft jetzt auf die Lettin Anastasija Sevastova, die sich gegen Maria Scharapowa 5:7, 6:4, 6:2 durchsetzte. In entscheidenden Momenten zeigte Görges eine zu fehlerhafte Vorstellung. Das Damen-Feld des Grand-Slam-Saisonabschlusses geht nun ohne deutsche Beteiligung weiter.