Montevideo (AFP) In Uruguay ist ein gesuchter Mafioso festgenommen worden, der seit 1995 in seinem Heimatland Italien auf der Fahndungsliste stand. Rocco Morabito sei als Mitglied der italienischen Ndrangheta über Interpol gesucht worden, teilte das Innenministerium des Landes am Sonntag mit. Er soll von 1988 bis 1994 in den internationalen Drogenhandel verwickelt gewesen sein. Dabei soll er unter anderem für den Drogentransport in Italien, für die Verteilung in Mailand und für einen versuchten Transport von 630 Kilo Kokain 1993 aus Brasilien verantwortlich gewesen sein.