Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas glaubt, dass der Auftritt von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im TV-Duell den Sozialdemokraten Mut für den Wahlkampf-Endspurt macht. "Martin Schulz und der gesamten SPD wird das Duell Rückenwind geben", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Ersten Umfragen nach der Sendung zufolge, konnte jedoch Kanzlerin Angela Merkel von der CDU mehr überzeugen. Linke-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch sprach von einem "großkoalitionäres Therapiegespräch". Das Duell habe an Szenen einer alten Ehe erinnert, sagte FDP-Chef Christian Lindner.