Kavala (AFP) Bulgarien und Griechenland planen den gemeinsamen Bau einer Eisenbahntrasse zwischen dem Schwarzen Meer und der Ägäis. Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras und der bulgarische Ministerpräsident Boyko Borissow unterzeichneten am Mittwoch in der nordgriechischen Hafenstadt Kavala ein Memorandum für das Projekt. Die Europäische Union hat es bereits gebilligt, doch sind Einzelheiten - etwa zum Baubeginn - bisher nicht bekannt.