Seoul (dpa) - Nach seinem weltweit verurteilten Atomtest hat Nordkorea für den Fall neuer Sanktionen mit Gegenmaßnahmen gedroht. Das Außenministerium in Pjöngjang unterstellte den USA, eine feindselige Politik und dazu eine "hektische Sanktionskampagne" zu betreiben. "Wir werden auf die verabscheuungswürdigen Sanktionen und den Druck der USA mit unserer eigenen Art der Gegenoffensive antworten", wurde ein Sprecher am Abend von den Staatsmedien zitiert. UN-Generalsekretär António Guterres hatte an alle Staaten appelliert, einen Krieg auf der koreanischen Halbinsel unbedingt zu verhindern.