Istanbul (AFP) Das Außenministerium in Ankara hat Türken in Deutschland zur "Vorsicht" ermahnt. Türken sollten sich vor der Bundestagswahl am 24. September von "politischen Debatten" und Kundgebungen fernhalten, auf "mögliche rassistische oder ausländerfeindliche Aggressionen" sollten sie "zurückhaltend" reagieren, heißt es in einer Erklärung, die das türkische Außenministerium am Samstag auf seine Homepage stellte.