Lima (AFP) Jetzt ist es offiziell: Paris wird zum dritten Mal in seiner Geschichte und erstmals seit hundert Jahren die Olympischen Sommerspiele ausrichten. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) vergab die Sommerspiele 2024 am Mittwoch bei einem Treffen in der peruanischen Hauptstadt Lima einmütig an Paris. Im Zuge der Doppelvergabe erhielt die US-Metropole Los Angeles den Zuschlag für das Jahr 2028.