Miami (AFP) Nach dem Stromausfall in einem Altersheim im US-Bundesstaat Florida wegen des Hurrikans "Irma" sind bereits acht Bewohner gestorben. Die Opfer seien 71 bis 99 Jahre alt gewesen, berichtete die Lokalzeitung "Sun-Sentinel" am Mittwoch unter Berufung auf örtliche Gesundheitsdienste. Zuvor war von sechs Todesopfern in der Einrichtung die Rede gewesen.