Köln (SID) - Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund steht in der Champions League im Duell mit Titelverteidiger Real Madrid vor einer Mammutaufgabe. Nach dem Fehlstart bei Tottenham Hotspur ist der Druck auf den DFB-Pokalsieger im Heimspiel ab 20.45 Uhr bereits enorm. Zeitgleich ist der deutsche Vizemeister RB Leipzig in der Türkei bei Besiktas Istanbul im Einsatz. Bei der Auswärts-Premiere am Bosporus soll mindestens ein Punkt her.

Für den Deutschland-Achter wird es am Dienstag bei der Ruder-WM in Sarasota ernst. In der Hitze von Florida will das deutsche Flaggschiff im Vorlauf den Grundstein zum ersten WM-Gold seit 2011 legen. Gegner sind ab 19.40 Uhr die Ukraine, Rumänien, Neuseeland, Polen und WM-Gastgeber USA. Nur der Sieger zieht direkt ins Finale am Sonntag ein, alle anderen Boote müssen am Donnerstag in den Hoffnungslauf.

In der Deutschen Eishockey Liga stehen zwei vorgezogene Spiele auf dem Programm. Ab 19.30 Uhr empfängt Meister Red Bull München die Kölner Haie, der Sieger übernimmt die Tabellenführung. Im zweiten DEL-Duell stehen sich Adler Mannheim und die Krefeld Pinguine gegenüber.