Berlin (AFP) Interpol hat einem Pressebericht zufolge fast 300 deutsche Staatsangehörige im Visier. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe am Samstag berichteten. Die Zahlen beziehen sich auf den Stand am 31. August.