Sepang (SID) - 70. Pole Position für Lewis Hamilton, Debakel für Sebastian Vettel: Im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia (Sontag 09.00/RTL und Sky) trennten sich die Wege der WM-Rivalen. Während Mercedes-Star Hamilton in 1:30,076 Minuten an der Spitze knapp vorne lag, endete das Qualifying für Vettel bereits nach wenigen Minuten. Ohne gezeitete Runde startet er vom letzten Platz.

"Ich kann nicht beschleunigen, ich weiß nicht, was los ist", funkte der Heppenheimer an die Box, während er langsam über den Kurs rollte. Der Aufforderung, die Batterie mittels Knopfdruck aufzuladen, kam er nach, hatte damit aber keinen Erfolg: "Das macht es noch schlimmer." 

Startplatz zwei neben Hamilton holte sich mit viereinhalb Hundertstelsekunden Rückstand Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen, Dritter ist Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Auf Platz acht steht Nico Hülkenberg im Renault, 18. ist Pascal Wehrlein im Sauber.