Paris (AFP) Der erste Überfall 2013 auf die Boutique des Diamantenhändlers De Beersen im Pariser Nobel-Kaufhaus Printemps lief für die Räuber wie am Schnürchen. Doch ihr zweiter spektakulärer Coup im Jahr darauf scheiterte: Ein Geschworenengericht in Paris verurteilte die beiden Täter nun wegen der beiden Überfälle zu jeweils 15 Jahren Gefängnis.