Washington (AFP) Nordkorea hat nach Angaben des US-Außenministeriums keinerlei Interesse an Gesprächen mit Washington. Es gebe keine Hinweise darauf, dass Pjöngjang an Verhandlungen über eine Denuklearisierung interessiert sei, erklärte Außenamtssprecherin Heather Nauert am Samstag in Washington. Dabei hätten die USA Nordkorea unter anderem zugesichert, Machthaber Kim Jong Un nicht stürzen zu wollen.