Ankara (dpa) - Die deutsche Botschaft in Ankara hat neue Maskottchen: Botschafter Martin Erdmann weihte gemeinsam mit seiner Ehefrau Marion zwei bunte "Buddy-Bären" ein, die Besucher nun an der Auffahrt begrüßen und entfernt an das Wappentier Berlins erinnern. Die Verzierungen an den mannsgroßen Bären-Figuren wurden von dem jungen Istanbuler Künstler Özgün Demiröz gestaltet. Der Botschafter nannte die Skulpturen einen "Ausdruck der deutsch-türkischen Freundschaft" - die durch die Krise zwischen den beiden Ländern arg belastet ist.