La Paz (SID) - Der bereits für die WM qualifizierte Rekord-Weltmeister Brasilien ist in seinem vorletzten Spiel der Eliminatorias nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die Selecao erreichte beim Gastgeber Bolivien in La Paz nur ein 0:0.

Das Team um Superstar Neymar führt die südamerikanische WM-Qualifikation mit 38 Punkten dennoch weiter souverän an und steht bereits als Erster fest. Brasilien hatte sich bereits im März als erste Mannschaft neben Gastgeber Russland für die WM im kommenden Jahr qualifiziert.