Göttingen (AFP) Die Smartphone-App des Bilderdienstes Instagram kann rasch das Datenvolumen aufbrauchen. Wie das Vergleichsportal teltarif am Montag mitteilte, könnte bereits eine Nutzung von einer halben Stunde täglich dafür sorgen, dass ein Internet-Volumen von drei Gigabyte binnen zwei Wochen verbraucht ist. "Die App ist ein richtiger Datensauger", warnte das Portal.