Hagen (AFP) Obwohl er seinen Personalausweis in der Unterhose versteckte, ist ein per Haftbefehl gesuchter Mann im nordrhein-westfälischen Hagen der Polizei ins Netz gegangen. Bei einer Kontrolle schwindelte der 36-Jährige den Zivilbeamten zunächst vor, er führe keinen Ausweis mit sich. Und die von dem Mann mündlichen angegebenen Personalien schienen auch tatsächlich zu stimmen, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte.