Neuruppin (AFP) Einen unterernährten und dehydrierten Pflegepatienten hat die Polizei aus einem Haus im brandenburgischen Hohen Neuendorf geborgen. Wie die Beamten am Montag in Neuruppin mitteilten, wurde ein Nachbar des 62-Jährigen am Freitag auf dessen laute Schreie aufmerksam. Er rief daraufhin die Polizei, der sich in dem Haus ein schreckliches Bild bot.