Karlsruhe (AFP) Auf dem Neckar in Baden-Württemberg haben die Vorbereitungen für einen dritten Atommülltransport zwischen den beiden Kraftwerksstandorten Neckarwestheim und Obrigheim begonnen. Wie der Energiekonzern EnBW in Karlsruhe mitteilte, legte am Montagmorgen ein für den Transport von Castoren vorgesehener Schubverband am Atomkraftwerk Neckarwestheim ab und fuhr in Richtung Obrigheim. Wann er beladen zurückfährt, darf das Unternehmen nach eigenen Angaben nicht bekanntgeben.