Brüssel (AFP) Die EU-Kommission sieht in den Brexit-Verhandlungen Großbritannien am Zug. Der Ball liege "vollkommen im Feld des Vereinigten Königreichs", sagte ein Sprecher der Behörde am Montag in Brüssel. Es gebe eine klar festgelegte Abfolge für die Gespräche. Für die erste Phase der Gespräche über Austrittsfragen sei "bisher noch keine Lösung gefunden" worden.