Istanbul (AFP) Ein Istanbuler Gericht hat das Urteil gegen einen Oppositionsabgeordneten aufgehoben, dessen Festnahme im Juni der Auslöser für den "Gerechtigkeitsmarsch" der türkischen Opposition war. Das Berufungsgericht habe am Montag einen neuen Prozess gegen Enis Berberoglu angeordnet, seine Freilassung aber abgelehnt, sagte der CHP-Sprecher Bülent Tezcan der Nachrichtenagentur AFP.