Berlin (AFP) Zu Beginn des Prozesses gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu in der Türkei hat die Bundesregierung ein gerechtes und zügiges Verfahren angemahnt. "Wir fordern ein faires und rechtsstaatliches Verfahren", sagte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) der "Bild"-Zeitung (Donnerstagsausgabe). Vor allem müsse es jetzt "schnell gehen, damit Mesale Tolu möglichst bald frei kommt und wieder nach Deutschland zurückkehren kann".