Dresden (SID) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden setzt ein Zeichen gegen Rassismus. Gemeinsam mit der Feldschlößchen Brauerei, dem Haupt- und Trikotsponsor, präsentiert der Klub zum Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am Samstag (13.00 Uhr/Sky) ein Sondertrikot mit dem Aufdruck "Love Dynamo ? Hate Racism". 

Das Unternehmen verzichtet somit - wie in den vergangenen drei Spielzeiten - auf seine werbliche Präsenz auf der Trikotbrust der Sachsen. Ab Mittwoch ist das Trikot in einer auf 200 Stück limitierten Auflage im Fanshop am Stadion sowie im Onlineshop erhältlich.