Berlin (AFP) Immer mehr Asylbewerber aus der Türkei werden in Deutschland als Flüchtlinge anerkannt oder erhalten zumindest Schutz vor Abschiebung zugebilligt. Das geht nach einem Bericht der Oldenburger "Nordwestzeitung" vom Mittwoch aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor. Die sogenannte Gesamtschutzquote stieg demnach im September um mehr als zehn Prozentpunkte auf 36,6 Prozent.