Düsseldorf (AFP) Nordrhein-Westfalens Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat sich für eine Transfergesellschaft für die Beschäftigten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin ausgesprochen. Er sagte der "Rheinischen Post" vom Mittwoch, er würde sich "freuen, wenn eine Transfergesellschaft eingerichtet werden kann". Damit würden die von Arbeitslosigkeit bedrohten Air-Berlin-Beschäftigten eine professionelle Unterstützung bei der Suche nach neuer Arbeit erhalten.