Lissabon (SID) - Mile Svilar vom portugiesischen Fußball-Meister Benfica Lissabon hat am Mittwochabend in der Champions League einen Rekord aufgestellt. Der 18 Jahre und 52 Tage alte Belgier avancierte zum jüngsten Torhüter in der Startelf einer Partie in der europäischen Königsklasse. Der Belgier unterot beim 0:1 (0:0) gegen Manchester United den ehemaligen spanischen Nationaltorhüter Iker Casillas, der bei seinem Champions-League-Debüt 1999 18 Jahre und 118 Tage alt war.

Freude kam beim neuen Rekordler Svilar nach der Partie allerdings nicht auf. Der Youngster sah beim Siegtreffer von Marcus Rashford (64.) nicht gut aus. Mit dem gefangenen Ball in der Hand taumelte Svilar rücklings über die Torlinie.