Stuttgart (SID) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss fünf bis sechs Wochen auf Anastasios Donis verzichten. Der griechische Nationalspieler hat sich am Mittwoch im Nachmittagstraining eine Schultereckgelenksprengung zugezogen. Wie der VfB mitteilte, muss der 21-Jährige nach derzeitigem Stand nicht operiert werden.

Der Neuzugang stand in dieser Saison in acht von neun Pflichtspielen auf dem Platz. Am vergangenen Wochenende hatte er beim 2:1 gegen den 1. FC Köln seinen ersten Treffer erzielt. Wegen der Verletzung wird Donis auch Griechenlands Nationaltrainer Michael Skibbe in den Play-offs zur WM gegen Kroatien (9./14. November) fehlen.