Nienburg (AFP) Ein 19-Jähriger ist beim Sturz von einer Autobahnbrücke in Niedersachsen ums Leben gekommen. Der junge Mann war in der Nacht zum Sonntag mit zwei Begleitern in einem Auto auf der A2 unterwegs als im schlecht wurde, wie ein Polizeisprecher in Nienburg sagte. Nachdem die Fahrerin angehalten habe, sei er ausgestiegen und kurz darauf etwa 15 Meter tief über ein Brückengeländer gestürzt.