Murcia (SID) - Der FC Barcelona hat mit einer B-Elf ohne Superstar Lionel Messi und den deutschen Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen den Grundstein für den Einzug ins Achtelfinale des spanischen Fußball-Pokals gelegt. Der Titelverteidiger setzte sich im Hinspiel der 4. Runde der Copa del Rey beim Drittligisten Real Murcia problemlos mit 3:0 (1:0) durch.

Paco Alcacer (44.), Gerard Deulofeu (52.) und Jose Arnaiz (56.) erzielten die Tore für die Katalanen. Das Rückspiel in Barcelona findet am 29. November statt.