Berlin (AFP) Die Grünen wollen nun auch in den Jamaika-Sondierungsgesprächen mit Union und FDP für ein Verbot des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat kämpfen. Das Mittel sei möglicherweise krebserregend und es "wissen alle, dass es dazu beiträgt, dass das Insektensterben immer weiter geht", sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am Mittwoch in Berlin. Sie wandte sich strikt dagegen, die EU-Genehmigung für Glyphosat nochmals zu verlängern.