Berlin (AFP) Die Energieexpertin der Grünen, Annalena Baerbock, hat einen "schrittweisen Kohleausstieg" zur Bedingung für eine Jamaika-Koalition gemacht. "Wenn Deutschland beim Pariser Klimaabkommen nicht vertragsbrüchig werden will, muss die nächste Bundesregierung den Kohleausstieg einleiten", sagte Baerbock der "Zeit". Zudem forderte sie eine CO2-Abgabe und den umweltfreundlichen Umbau des Verkehrs.