Erbil (AFP) Angesichts der schweren Krise mit der Zentralregierung in Bagdad haben die irakischen Kurden angeboten, die Ergebnisse des umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums einzufrieren. Zugleich boten die Kurden der irakischen Regierung den Beginn "offener Gespräche" auf der Grundlage der Verfassung an, wie sie am Mittwoch mitteilten.