Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Dodgers haben einen Auftakt nach Maß in die World Series der Major League Baseball (MLB) erwischt. Das Team um Pitcher Clayton Kershaw gewann Spiel eins der best-of-seven-Serie im Dodgers Stadium gegen die Houston Astros mit 3:1. Das zweite Duell findet in der Nacht zum Donnerstag erneut in Los Angeles statt.

Die Astros hatten im Play-off-Halbfinale Rekordmeister New York Yankees ausgeschaltet und spielen erstmals seit zwölf Jahren wieder in der World Series um den Titel. Für die Dodgers, die sich im Halbfinale mit 4:1 gegen Meister Chicago Cubs durchgesetzt haben, ist es die erste Finalteilnahme seit 29 Jahren.