Berlin (AFP) Anlässlich der neuen Sondierungsrunde in Berlin haben Verbraucherschützer und der Deutsche Tierschutzbund die sondierenden Parteien zu einem klaren Bekenntnis zu mehr Tierschutz im Stall gedrängt. Verbrauchern seien die Haltungsbedingungen von Tieren in der Lebensmittelproduktion "zunehmend wichtig" und die künftige Regierung müsse diese gesellschaftliche Entwicklung ernst nehmen, forderten der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) und der Tierschutzbund am Mittwoch.