Athen (AFP) Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes in der Ägäis ist in der Nacht zum Freitag mindestens ein Mensch ertrunken. Wie die griechische Hafenpolizei mitteilte, kenterte das mit rund 20 Menschen besetzte Boot vor der Insel Kalymnos. Eine Frau sei ertrunken, 15 Flüchtlinge seien gerettet worden.