Moskau (AFP) Russland wirft den USA Kriegsverbrechen in Syrien vor. Die US-Streitkräfte verwehrten Flüchtlingen in der Al-Tanf-Region Zugang zu humanitärer Hilfe, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Stellungnahme des Syrien-Versöhnungs-Zentrums, das dem Verteidigungsministerium in Moskau untersteht.