Tokio (dpa) - US-Präsident Donald Trump begrüßt die Festnahmen etlicher Prinzen und Würdenträger in Saudi-Arabien. "Ich habe großes Vertrauen in König Salman und den Kronprinzen Saudi-Arabiens, sie wissen genau, was sie tun...", schrieb Trump aus Tokio auf Twitter. Trump ist derzeit auf Asienreise. Die Behörden hatten am Wochenende elf Prinzen und 38 vormals hochrangige Regierungsmitglieder inhaftiert, darunter Großinvestor Prinz Al-Walid bin Talal und den Minister für die Nationalgarde, Prinz Motaib bin Abdullah.