Mexiko-Stadt (SID) - Die New England Patriots haben beim Mexiko-Gastspiel der US-Profiliga NFL ihre Ambitionen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung unterstrichen. Der Super-Bowl-Gewinner überzeugte in Mexico-Stadt beim 33:8 gegen die Oakland Raiders auf ganzer Linie und feierte saisonübergreifend bereits den 13. Auswärtssieg in Serie.

Star-Quarterback Tom Brady unterstrich im ausverkauften Aztekenstadion mit einer hervorragenden Passquote seine Ausnahmestellung. Der 40-Jährige warf drei Touchdown-Pässe, darunter einen über 64 Yards auf Wide Receiver Brandin Cooks. Kicker Stephen Gostkowski erwischte ebenfalls einen guten Tag und stellte mit einem Field Goal über 62 Yards einen Vereinsrekord auf.