Wolgast (AFP) Mit besonderer Grausamkeit sind Einbrecher im vorpommerschen Dorf Pamitz vorgegangen: Sie setzten das Haus unter Wasser und töteten fünf Dackelwelpen, wie die Polizei in Wolgast in der Nacht zum Samstag mitteilte. Der Wert der gestohlenen Sachen, darunter eine Playstation, war demnach eher gering.