Beaver Creek (dpa) - Der alpine Skistar Felix Neureuther hat sich bei einem Trainingssturz schwer verletzt und kann im Olympia-Winter kein Rennen mehr bestreiten. Er habe sich im Training in Amerika das Kreuzband im linken Knie gerissen, sagte Neureuther in einem auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Video. Das bedeutet für ihn, dass die Saison gelaufen sei. Der 33 Jahre alte Bayer galt als große deutsche Medaillenhoffnung bei den Olympischen Winterspielen im Februar in Südkorea.