Palma de Mallorca (SID) - Die Teilnehmer des Kandidatenturniers zur Schach-Weltmeisterschaft 2018 stehen fest. Neben dem russischen Vizeweltmeister Sergej Karjakin qualifizierten sich Fabiano Caruana, Wesley So (beide USA), Lewon Aronian (Armenien), Alexander Grischtschuk (Russland), Ding Liren (China) und Schachrijar Mamedjarow (Aserbaidschan) für das Turnier in Berlin (10. bis 28. März 2018). Der russische Altmeister und Ex-Weltmeister Wladimir Kramnik (43) hatte vom Veranstalter eine Wildcard erhalten.

Der Sieger des Kandidatenturniers soll im November 2018 Weltmeister Magnus Carlsen (Norwegen) herausfordern. Der Austragungsort des WM-Duells steht noch nicht fest.